Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz

Mitflug im Hawker Hunter in der Schweiz

€ 7’500.- für 25 Minuten Flug

Hawker Hunter (Schweiz) – extrem wendiger Kampfjet

Es gibt topographische Szenarien, die bei einem Flug mit einem Kampfjet besonders hohe Anforderungen an Mensch und Maschine stellen. Die Schweizer Luftwaffe arbeitet tagtäglich in diesen Grenzbereichen: Hohe, zerklüftete Berge mit Schluchten und ein eng definierter Luftraum bedingt durch die relativ geringe Grösse des Staates. Noch bis zum Jahr 1994 setzte die Schweizer Armee deshalb auf die englische Hawker Hunter. Mit MiGFlug haben Sie die Möglichkeit, diesen Doppelsitzer selbst zu fliegen; natürlich unter Anleitung eines erfahrenen Piloten.

Mit der Hunter erwartet Sie eine extrem wendige Maschine im schallnahen Bereich – es werden bis Mach 0.97 bei Flügen mit Kunden erreicht. Knappe Gipfelüberflüge und Nahbodenflüge stellen für diesen Jet kein Problem dar, denn dafür ist er wie geschaffen. Sicherlich mit ein Grund, warum der Hawker-Jet auch lange das Display-Flugzeug der Patrouille Suisse (das Kunstflug-Team der Schweizer Luftwaffe) war. Einen kleinen Nachteil hat dieser Jet dennoch: er ist relativ wartungsintensiv, was sich auch im Preis für einen Flug niederschlägt.

Wir weisen darauf hin, dass ein Flug mit der Hawker Hunter relativ selten verfügbar ist. Bitte fragen Sie frühzeitig an.

Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz

Hawker Hunter fliegen in den Schweizer Alpen

Das wichtigste an einem Kampfflugzeug ist sein Pilot! MiGFlug organisiert Flüge mit sehr erfahrenen Piloten aus der Schweizer Luftwaffe die über Jahrzehnte hinweg Hawker Hunter geflogen sind. Die Hawker Hunter war in der Schweiz 37 Jahre im Einsatz, als geschätztes Jagdflugzeug und Jagdbomber.

Mit diesen erfahrenen Piloten – unter Ihnen der „Jetman“ Yves Rossy! – können Sie den Jagdbomber Hawker Hunter fliegen. Geflogen werden die wichtigsten Flugmanöver aus dem Training, aber auch aus realen Kampfeinsätzen. Aufschwung (Immelman), die hochgezogene Rollenkehre, ein Rückenflug oder auch das kontrollierte Trudeln sind nur einige davon. Das schönste dabei – Sie sitzen direkt neben den ehemaligen Luftwaffen-Piloten und können ihnen so genau auf die Finger schauen.

Ihr Flugprogramm: Alpenpanorama und absolutes Hochgefühl

Die Schweiz war und ist trotz ihrer politischen Neutralität als wehrhaftes Land mit einer im Verhältnis zur Grösse enormen Armee bekannt. Nun ergibt sich für Sie hier die Möglichkeit, den ehemaligen Jet der Schweizer Luftwaffe Hawker Hunter zu fliegen.

    • Rollen
    • Immelman
    • Looping
    • Split-S
    • Sportliches Steigen und Tauchen
    • Tail-Chase
    • Sowie in Absprache mit dem Flugplatz: Schneller Tiefflug über der Runway der Airbase

Aber natürlich sollten Sie sich bei einem Besuch des Alpenlandes auf keinen Fall die beeindruckende Natur und die herzlichen Menschen entgehen lassen. Ob Bern, Zürich oder Genf – eine weltoffene Mentalität und moderne Metropolen erwarten Sie mit alle ihren Vorzügen.

Standort

Kundenstimmen

Now that was something! To my surprise I got to fly the Hawker Hunter with famous Yves "Jetman" Rossy, who used to be a Swiss Air Force military pilot. I didn't even know that! The flight was very sporty, I did feel my stomach quite a bit towards the end of my flight. The Swiss Alpine landscape - stunning!! Thanks you so much Yves and MiGFlug, unforgettable.

Sébastien Ambroise
France

It doesn't get better then that.

Aidan Labhrainn
UK

Jet Flug buchen

Bereit für Ihren Kampfjet-Flug? Füllen Sie das Buchungsformular aus – wir werden uns dann in Kürze bei Ihnen melden.

Jetflug schenken

Kaufen Sie jetzt einen Gutschein für einen Flug in einem Kampfjet und machen Sie damit ein absolut einzigartiges Geschenk.

Infos anfragen

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf. Zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen zu stellen. Wir freuen uns.