L-29 Delfin Jetflug in der Slowakei
L-29 Delfin Jetflug in der Slowakei

Mitflug in der L-29 Delfin in der Slowakei

€ 1’499.- für 20 Minuten Flug
€ 1’999.- für 30 Minuten Flug

L-29 Delfin Jetflug in der Slowakei – unser Preishit

Die L-29 ist ein einfacher, robuster Jet-Trainer mit einem ausgeszeichneten Safety Record. Die L-29 war der militärische Jet-Trainer des Warschauer Pakts. Es handelt sich um den Vorgänger des MiGFlug Standard-Flugzeugs Aero L-39 Albatros.

Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz

Aero L-29 Delfín s/n 39 4645 – die Geschichte zu Ihrem Jet

Die Aero L-29 Delfín s/n 39 4645 hatte ihren Erstflug am 16. März 1972 – eine Woche später erfolgte die Auslieferung an die Sowjetunion. Sie wurde in der Folge vom militärischen Trainingscenter in Lipeck (DOSAAF SSSR) bis zum letzten Flug am 09. Oktober 1991 betrieben. Total erreichte Sie dabei 2821.06 Stunden, verteilt auf 7111 Flüge.

Im Mai 2011 wurde das Flugzeug inspiziert und danach zur Generalüberholung nach Estland geliefert. Der erste Flug nach dieser Rundumerneuerung fand am 11. Oktober 2013 statt. Am 18. Februar 2014 wurde die Maschine dann in die Slowakei überführt, wo sie seither von Militärpiloten betrieben wird.

Exzellenter „Safety Record“ der Delfin L-29 dank robustem Design

Die Bezeichnung L-29 kommt vom Datum, an dem die technischen Kriterien diskutiert wurden; dem 29. September 1954. Alle L-29 Design-Kriterien sind einfach und unkompliziert: Manuelle Kontrolle über das Flugzeug, grosse Landeklappen und die aerodynamische Bauweise führen zu einem stabilen, einfach lesbaren Flug. Die ursprünglichen Pläne für einen axialen M-701 Motor mussten einem einfacheren Entwurf mit zentrifugalem Design weichen. Damit wurde erreicht, dass der Jet auch von unbefestigten Pisten wie Gras, Sand oder Schotter operieren kann.

Dieses simple, robuste Design führte zu einem bemerkenswerten Safety Record. Obwohl nicht mehr im Einsatz beim Militär als Trainingsjet, ist die L-29 bei privaten Besitzern in der ganzen Welt nach wie vor sehr populär und beliebt. Man sieht sie deshalb gelegentlich an Airshows oder an Wettbewerben wie dem Reno Air Race.

Ihr Flugprogramm: Sie fliegen selbst.

Im Gegensatz zur L-39 ist die L-29 schwächer motorisiert und die Sicht vom hinteren Sitz aus ist weniger gut als bei der L-39. Ausserdem empfinden die meisten Kunden die L-39 als attraktiver. Nichtsdestotrotz bietet die L-29 einen Jetflug zu einem sehr interessanten Preis. Für den preisbewussten Kunden bieten wir hier also eine sehr attraktive Alternative zur L-39. Das Flugprogramm ist mit demjenigen der L-39 vergleichbar.

  • Rollen
  • Immelman
  • Looping
  • Split-S
  • Sportliches Steigen und Tauchen
  • Tail-Chase
  • Sowie in Absprache mit dem Flugplatz: Schneller Tiefflug über der Runway der Airbase

Standort

Kundenstimmen

Incredible value for money! This flight is worth every penny, and much more! Lovely crew, I can strongly recommend the flight in Sliac.

Adomas Hartwin
Lithuania

Outstanding. So much fun!

Bert Tiedemann
Germany

Jet Flug buchen

Bereit für Ihren Kampfjet-Flug? Füllen Sie das Buchungsformular aus – wir werden uns dann in Kürze bei Ihnen melden.

Jetflug schenken

Kaufen Sie jetzt einen Gutschein für einen Flug in einem Kampfjet und machen Sie damit ein absolut einzigartiges Geschenk.

Infos anfragen

Nehmen Sie unverbindlich mit uns Kontakt auf. Zögern Sie nicht, uns Ihre Fragen zu stellen. Wir freuen uns.