L-39 Albatros in Riga mit den Baltic Bees
L-39 Albatros in Riga mit den Baltic Bees

L-39 Albatros Jet Flug in Mollis (Schweiz) – 15. – 18. August 2019

€ 2’499 für 20min Flug (kann in CHF bezahlt werden)
€ 3’900 für 30min Flug (kann in CHF bezahlt werden)

Fliegen Sie mit einer berühmten Flugstaffel

Kunstflug ist eine extrem anspruchsvolle Disziplin. Wenn Jets in einer Formation bei 700km/h in bis 3m nahe beieinander geflogen werden, umso mehr. Formationsflüge als solche sind eine Kunst der Präzision, Schnelligkeit und Kühnheit. Und dies in Kombination mit der atemberaubend schönen Glarner Berglandschaft – besser geht es einfach nicht.

Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz

Spektakuläre Formationsflüge in atemberaubender Landschaft

Während der Flugshow „Zigermeet“ vom 15. bis 18. August in Mollis (Schweiz) können wir Formations-Gruppenflüge in 6 leistungsstarken L-39 Albatros Jets anbieten. Diese Flüge finden in der spektakulären Alpenlandschaft von Glarus und dem nahen Walensee statt. Machen Sie sich also bereit für eine schnelle Abfolge von Kunstflugfiguren. Diese sind für die Besucher der Flugshow eine atemberaubende Vision vom Boden aus – die Sie aber einfach umhauen werden, wenn Sie auf dem Rücksitz eines dieser L-39-Jets sitzen während diese unglaubliche Show von Präzision, Leistung und schierer ästhetischer Raffinesse stattfindet. Dank ihres attraktiven, sportlichen Designs, der hohen Leistung und der vergleichsweise niedrigen Betriebskosten ist die L-39 Albatros unser Standardjet. Es ist erschwinglich und über MiGFlug an zahlreichen Orten weltweit verfügbar.

Fliegen Sie durch die tief geschnittenen Glarner Talverästelungen.

Nach dem Start von 3 & 3 Jets – werden Sie sich in der Luft schnell zu einer Formation von 6 vereinen. Gemeinsam führen Sie anspruchsvolle Kunstflugfiguren in einer Gruppe auf – das können die Grundlagen wie Loop, 1/4 clover, Looping und „b one“-Band, 360° blackbird formation, Barrellrolle, Ocean Master Wave sein und werden durch einen vertikalen Split oder einen „Final Split“ beendet. Dann folgt der Solo-Flug, inklusive Stick-Time (Ihre Kontrolle). Dabei fliegen Sie durch die tief eingeschnittenen Glarner Talarme und über den Walensee. Die Berge erheben sich steil aus dem Talboden – auf eine Höhe von um 1750 Metern. Der höchste Berg der Region heisst „Tödi“ auf 3614 m.ü.M.

Jet Akrobatik, geflogen von Fliegerassen

Nach dem Split können Sie die L-39 Albatros unter anderem selber kontrollieren. Das Soloprogramm wird nach Ihren Wünschen massgeschneidert. Zum Flugprogramm gehören unter anderem:

  • Looping
  • Immelman
  • Rollen
  • Split-S
  • Vertikales steigen und tauchen
  • Tail-Chase
  • High-speed Tiefflug
  • Kontrolle durch den Kunden

Wenn Sie viel davon erleben und eine Menge „Stick-Time“ bekommen möchten, empfehlen wir Ihnen, sich für das 30-minütige Programm zu entscheiden. Die gesamte Veranstaltung dauert ca. 3 Stunden – inklusive aller Vorbereitungen, Besprechung Ihres persönlichen Flugprogramms, Sicherheit und in-Cockpit-Training.

Standort

Mollis Flug buchen

Bereit für einen Formationsflug in der schönen Schweiz? Vom 15. – 17. August 2019 haben Sie diese einmalige Chance!

Flug schenken

Das beste Geschenk für die beste Person dieser Welt – Formationsflug in der Schweiz! In Formation mit Ihnen?

Kontaktieren Sie uns

Sie interessieren sich für einen Formationsflug in Mollis? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!