Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz

L-39 Albatros Jet Flug in der Schweiz

€ 3’900 für einen 30min Flug

€ 5’520 für einen 45min Flug

Unglaublicher Jetflug in den Schweizer Alpen

Erleben Sie die atemberaubende Schönheit der Schweizer Alpen aus der dritten Dimension, mit atemberaubender Geschwindigkeit: Hohe und zerklüftete Gipfel, enge Täler, Gletscher, grün-blaue Alpenseen, Flüsse – eine absolut spektakuläre Berglandschaft welche zu Ihrem „Jet-Spielplatz“ wird. Mit MiGFlug haben Sie die Möglichkeit, einen zweisitzigen militärischen Jettrainer zu fliegen. Erleben Sie Tiefflug über Berggipfel und durch enge Täler. Im Vergleich zum grösseren Hawker Hunter haben die L-39-Flüge einen deutlich niedrigeren Preis, was sie sehr interessant macht. Der Flugbetrieb der L-39 Albatros beginnt im März 2019, mit Flügen am 8. und 10. März. Sie werden im Juni fortgesetzt (Termine werden noch festgelegt) – in nicht allzu langer Zeit ist ein regulärer Flugbetrieb mit einem festen L-39 Jet in Sion geplant.

Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz
Hawker Hunter fliegen in der Schweiz

Fliegen Sie eine L-39 in den Schweizer Alpen

Die Aero L-39 Albatros wurde bereits von Sion aus mit Flügen ab Sion im Wallis betrieben und war ein voller Erfolg – mit extrem begeisterten Kunden. Es macht einen enormen Unterschied, ob Flüge über ein eher flachem Gebiet oder in einer Berglandschaft durchgeführt werden. Sie fliegen mit professionellen Schweizer Piloten, die mit der alpinen Landschaft bestens vertraut sind und die jeden einzelnen Jetflug lieben. Sie fliegen nicht nur spielerisch in den Alpen und nutzen die einzigartige Landschaft, sondern führen dabei auch die wichtigsten Manöver durch, die jeder Kampfpilot für den Luftkampf beherrschen muss: Loop, kubanische Achten, Rückenflug oder kontrollierte Drehungen sind nur einige der Möglichkeiten. Ein schönes Flugvideo-Paket ist enthalten.

Ein Panoramablick auf die Alpen und absolutes Glücksgefühl

Trotz ihrer Neutralität und der Tatsache, dass sie sowohl vom Ersten als auch vom Zweiten Weltkrieg verschont geblieben ist, ist die Schweiz eine „verbunkerte“ Nation. Kaum ein Land hatte den Kampf gegen den Kalten Krieg so sehr in der DNA wie die Schweiz. Auch dank seines direktdemokratischen politischen Systems (in dem die Bürger einmal abstimmen konnten, ob sie die Armee abschaffen wollen) hatten alle Bürger eine sehr gute Kenntnis der Streitkräfte im Allgemeinen. Auch heute noch gibt es für jeden Bürger bis zu 1,3 Atomschutzbunker-Plätze – kein anderes Land kommt auch nur annähernd an diesen Wert heran. So hatte dieses etwas seltsame Land viele bewaffnete Festungen und Verteidigungstunnel in die Alpen gegraben (viele davon können heute besichtigt werden). Und zudem auch viele Luftwaffenstützpunkte im Alpenraum, in denen die Flugzeuge in Tunnels im Berg gelagert sind. Als Folge dessen können Sie durch die Alpen fahren und sicher sein, dass Sie ein paar Flugplätze und Landebahnen in den Tälern sehen werden. Und von einer dieser atemberaubenden Alpenflugbasen, umgeben von hohen Bergen, starten Sie ab.

Unter den vielen Manövern, die sie unter anderem erleben werden, sind:

Rollen
Immelman
Looping
Split-S
Tail-Spin
Hochgeschwindigkeits-Tiefflug

Location

Testimonials – What our clients are saying

There were no arguments supplied for this shortcode

Jetflug buchen

Bereit für Ihren Schweizer Jetflug? Füllen Sie das Buchungsformular aus und Sie werden in Kürze von uns hören!

Flug Gutschein

Das beste Geschenk für die beste Person dieser Welt – fliegen in einem echten Kampfflugzeug in den Bergen der Schweiz!

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten mehr über unsere Jetflüge, Gruppen- und Incentiveangebote erfahren? Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.